Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Unsere Praxisbeispiele sprechen für sich

Unsere Praxisbeispiele sprechen für sich

Unsere Referenzen

Nach Produkt filtern

Nach Markt filtern

Nach Video filtern

Nach Bundesland filtern

Nach Einwohnerzahl filtern

-
Foto: Fotoarchiv Gemeinde Karlsbad Karlsbad_Neues Rathaus
Gemeinde Karlsbad

Vom Rechnungseingang bis zur Zahlung in zwei Minuten

Die Einführung des elektronischen Rechnungsworkflows inklusive eRechnungs-Manager hat den eigentlichen Prozess der Rechnungsbearbeitung bei der Gemeinde Karlsbad zwar nur unwesentlich verändert. Der deutliche Unterschied zeigt sich aber in der Geschwindigkeit der Verarbeitung, den jederzeitigen Zugriffsmöglichkeiten aller angebundenen Stellen sowie der weitreichenden Automatisierung. Nicht nur diese Vorteile lassen die Bilanz der Anwender äußerst positiv ausfallen.

Einwohner: 16.000
Produkt: Finanzwesen, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Foto: Stadt Wolfenbüttel Stadt Wolfenbüttel: Digitalisierung der Finanzverwaltung
Stadt Wolfenbüttel

Digitalisierung des Finanzmanagements

„Wir wollen mehr!“ Unter diesem Motto startete die Stadt Wolfenbüttel 2016 ein umfassendes Gesamtprojekt, an dessen Ende die vollständige Digitalisierung der Finanzverwaltung stehen soll. Ein Großteil der Etappenziele wurde bereits erreicht – und gilt damit als Beispiel für eine überzeugend konzipierte und umgesetzte kommunale Digitalisierungsstrategie, ausgezeichnet mit dem Axians Infoma Innovationspreis 2018.

Einwohner: 53.000
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI), eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen

Per Rechnungsworkflow in die digitale Zukunft

Foto: VG Höhr-Grenzhausen Rathaus Höhr-Grenzhausen
Verbandsgemeindeverwaltung Höhr-Grenzhausen

Per Rechnungsworkflow in die digitale Zukunft

Es war der Auftakt in die geplante digitale Zukunft: Mit der Einführung des Rechnungsworkflows und der eRechnung setzte die Verbandsgemeinde­verwaltung Höhr-Grenzhausen den ersten Meilenstein auf ihrem Weg in die Digitalisierung und demonstrierte damit gleichzeitig, dass auch eine kleine Verwaltung über eine große Innovationsfähigkeit verfügen kann.

Einwohner: 13.500
Produkt: Finanzwesen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Foto: Stadt Salzgitter / H. Lingstädt
Stadt Salzgitter

Integriertes Energiemanagement mit Rechnungsworkflow

Die elektronische Rechnungsbearbeitung ist für den Eigenbetrieb Gebäudemanagement, Einkauf und Logistik (EB SZ-G.E.L.) der Stadt Salzgitter kein Neuland. Schon 2012 setzten die Niedersachsen auf das integrierte Liegenschafts- und Gebäudemanagement von Axians Infoma, begannen mit dem Maßnahmenmanagement und ließen im Laufe der Zeit weitere Module wie Vertragsmanagement, Meldungsmanagement, Energiemanagement und Instandhaltungsmanagement folgen.

Einwohner: 107.060
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement

weiterlesen

Landratsamt Biberach

Fachübergreifende Informationsquelle

Dass der rund 200.000 Einwohner zählende Landkreis Biberach zu den Vorreitern bei der Digitalisierung der Verwaltungsprozesse gehört, haben die Oberschwaben mit ihrem Umstieg auf die Doppik bereits acht Jahre vor dem in Baden-Württemberg gesetzlich festgelegten Termin 2020 unter Beweis gestellt.

Einwohner: 198.265
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI)

weiterlesen

Kreis Recklinghausen

Fachübergreifende Prozesse

Fachübergreifende Prozesse beim Kreis Recklinghausen
Kreis Recklinghausen

Fachübergreifende Prozesse

Es war eine große Herausforderung, die der Kreis Recklinghausen 2017 bewältigte: War zunächst nur der Umstieg auf ein neues Verfahren für das Finanzwesen vorgesehen, entwickelte sich das Vorhaben während der Planungsphase zu einem weitaus umfassenderen Projekt.

Einwohner: 617.807
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Stadt Marsberg

Zeiterfassung per App

Zeiterfassung per App bei der Stadt Marsberg
Stadt Marsberg

Zeiterfassung per App

Zeiterfassung per App Herausforderung Welche positiven Auswirkungen eine hohe Mitarbeitermotivation nach sich zieht, erlebte die Verwaltung der nordrhein-westfälischen Stadt Marsberg…

Einwohner: 20.000
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI), Ausländerwesen und Einbürgerungsverfahren

weiterlesen

Stadt Gießen

Integration bietet zahlreiche Vorteile

„Wir haben uns für den integrierten Rechnungsworkflow entschieden, weil wir damit die papierlose Vorgangsbearbeitung umsetzen können.“

Einwohner: 83.600
Produkt: Finanzwesen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Stadt Bad Honnef

Zeitersparnis bei Recherche und Belegablage

Zeitersparnis bei Recherche und Belegablage „Seit Einführung des Rechnungsworkflows stehen Rechnungen jederzeit elektronisch zur Verfügung. Daraus ergibt sich eine enorme…

Einwohner: 25.000
Produkt: Finanzwesen

weiterlesen

Stadt Olpe

Die Kreisstadt Olpe hat schon vor vielen Jahren den Weg zur durchgängigen Digitalisierung eingeschlagen.

Mit flächendeckendem Rechnungsworkflow zur papierlosen Sachbearbeitung Herausforderung Die Verantwortlichen der nordrhein-westfälischen Kreisstadt Olpe waren sich in ihrer Einschätzung frühzeitig einig:…

Einwohner: 25.869
Produkt: Finanzwesen

weiterlesen

Amt Usedom Nord

Moderne Plattform

Amt Usedom Nord

Moderne Plattform

Moderne Plattform „Kriterien bei der Entscheidung für unser neues Finanzwesen waren sowohl die moderne Plattform von Infoma newsystem als auch…

Einwohner: 9.000
Produkt: Finanzwesen

weiterlesen

KommunalService Oberzent

Effektive Belegbearbeitung durch Rechnungsworkflow und eRechnungs-Manager

Effektive Belegbearbeitung Mit dem Rechnungsworkflow wollten wir vor allem moderner werden! Gerade bei vier Standorten war uns eine komplett digitale,…

Einwohner: 10.000
Produkt: Finanzwesen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Auf dem Weg zur kirchlichen Doppik mit Infoma newsystem

Foto: Jens Schulze/epd-bild Marktkirche Hannover
Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers

Auf dem Weg zur kirchlichen Doppik mit Infoma newsystem

Auf dem Weg zur kirchlichen Doppik mit Infoma newsystem Es war uns wichtig, nah am Standard zu bleiben, um Schnittstellenprobleme…

Einwohner: 1.600
Produkt: Finanzwesen

weiterlesen

Foto: Wetteraukreis
Wetteraukreis

Für die eRechnung perfekt aufgestellt

Für die eRechnung perfekt aufgestellt Der behördenweit eingesetzte Workflow ist ein wesentliches Erfolgsmodell für die im Wetteraukreis hoch angesiedelten eGovernment-Ziele.…

Einwohner: 300.000
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI), eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen

Stadt Schramberg

Integriert zum Direktumstieg auf die Doppik

Integriert zum Direktumstieg auf die Doppik Zeit hat in der im Mittleren Schwarzwald gelegenen Stadt Schramberg seit jeher einen hohen…

Einwohner: 21.000
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen

weiterlesen

Stadt Schopfheim

Dezentrale Fakturierung reduziert Arbeitsaufwand

Dezentrale Fakturierung reduziert Arbeitsaufwand Die im Südwesten Baden-Württembergs gelegene Stadt Schopfheim setzt seit 2013 auf das integrierte kamerale Finanzwesen aus…

Einwohner: 19.100
Produkt: Finanzwesen, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen

weiterlesen

Hansestadt Stade

Mit Engagement und strukturiertem Projektplan zum Gesamtabschluss

Mit Engagement und strukturiertem Projektplan zum Gesamtabschluss Herausforderung Den ersten konsolidierten Gesamtabschluss zu erstellen, ist ein komplexes und zeitlich herausforderndes…

Einwohner: 49.230
Produkt: Finanzwesen, Kommunale Beratung

weiterlesen

Samtgemeinde Isenbüttel

Integrierter Rechnungsworkflow optimiert Bearbeitungsprozesse

Integrierter Rechnungsworkflow optimiert Bearbeitungsprozesse Das papierlose Büro – in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts ausgerufen, wird seine Realisierung wohl…

Einwohner: 15.292
Produkt: Finanzwesen, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI)

weiterlesen

Stadt Siegburg

Per QR-Code schnell bezahlt dank ePayment-Manager

Per QR-Code schnell bezahlt Viele Bürger sind bereit, Online-Bezahlformen in Zusammenarbeit mit der Kommune zu nutzen. Mit den nun angebotenen…

Einwohner: 40.000
Produkt: Finanzwesen, Liegenschafts- und Gebäudemanagement, Bauhöfe, kommunale Betriebe und öffentliche Einrichtungen, Berichtswesen Plus und Business Intelligence (BI), eGovernment & Digitalisierung, Cloud

weiterlesen

Landratsamt Bodenseekreis

Dezentral anordnen, zentral buchen mit dem Service Infoma ePortal Anordnung

Dezentral anordnen, zentral buchen per eProzess Herausforderung Ganz ohne Papier geht es noch nicht, aber das Ziel steht bereits fest.…

Einwohner: 207.500
Produkt: Finanzwesen, eGovernment & Digitalisierung

weiterlesen