Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen

Die Axians Infoma-Erfolgs­ge­schichte: Über 25 Jahre Erfahrung im kommunalen Bereich

Ein Vierteljahrhundert in Bildern

1988
1988

Ein neues Unternehmenskonzept geht an den Start

Das seinerzeit revolutionäre Geschäftsmodell der 1987 von Heribert Fritz und Eberhard Macziol gegründeten FRITZ & MACZIOL GmbH, Hardware, Software und Services aus einer Hand zu bieten, führt ein Jahr später zum Start des Schwesterunternehmens INFOMA Software Consulting GmbH. Mit im Boot: Herstellerpartner IBM mit der neuen Computer-Baureihe AS/400 und die Stadt Neu-Ulm, die zu dem Zeitpunkt bereits über eine passende Software für kommunale Verwaltungen verfügte. Das Konzept sah die Vermarktung von mittleren und großen IBM-Rechnern und kommunaler Anwendersoftware vor. Im Herbst 1988 fällt der Startschuss für das gemeinsame Projekt.

19891990
1989 - 1990

Kommunalserie mit großen Chancen

Das Interesse an der INFOMA Kommunalserie steigt kontinuierlich. Als zusätzliche, nahezu historisch große Chance erweist sich der Mauerfall für das junge Team. In den folgenden drei Jahren gewinnt das Unternehmen in den neuen und alten Bundesländern rund 130 Kunden.

1992
1992

Neuer Unternehmenssitz

INFOMA ist auf Expansionskurs. Gemeinsam mit FRITZ & MACZIOL bezieht das weiter wachsende Unternehmen daher einen Neubau am Hörvelsinger Weg in Ulm, der seither Firmensitz ist und zwischenzeitlich mehrmals erweitert wurde.

19931995
1993 - 1995

Erstes Rechenzentrum auf der Kundenliste

Bei den autonomen Kommunen gut angesehen, stellen die Ulmer nun auch bei den Rechenzentren ihre Kompetenz unter Beweis: Das KMRZ Lüneburg mit 34 Kommunen in Niedersachsen entscheidet sich als erstes Rechenzentrum für INFOMA.

19961999
1996 - 1999

INFOMA setzt Maßstäbe mit Neuentwicklungen für das Neue Steuerungsmodell

Mit der auf der neuen Plattform Navision eigenentwickelten Kosten- und Leistungsrechnung INFOMA Control bietet das Unternehmen ein erstes Produkt im Hinblick auf das Neue Steuerungsmodell an. Der andauernden Diskussion über "bunte Bildschirme" und der Doppik-Einführung begegnet INFOMA bereits zwei Jahre später mit der integrierten Komplettlösung für das kommunale Finanzwesen newsystem kommunal. Erster Pilotkunde ist 1999 die Stadt Passau.

2002
2002

Gründung der INFOMA partnergroup

Mit der Gründung der partnergroup bietet INFOMA einer innovativen, leistungsfähigen Anbietergruppe von 12 kommunalen IT-Dienstleistern ein Dach, unter dem sie die INFOMA-Produkte autonom oder als Fullservice-Dienstleister be- und vertreiben.

2005
2005

Ernennung eines zweiten Geschäftsführers

Mit Eberhard Macziol und Oliver Couvigny leiten nun zwei Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens. 1997 als Consultant eingestiegen, übernahm Oliver Couvigny verschiedene Positionen bei INFOMA, erhielt 2002 Prokura, bevor er 2005 zum Geschäftsführer ernannt wird.

2006
2006

INFOMA wird Teil der Imtech N.V.

Der niederländische Technologiekonzern übernimmt sämtliche Geschäftsanteile von INFOMA. Das Unternehmen agiert aber nach wie vor selbstständig und auch die Managementstrukturen bleiben unverändert.

2008
2008

Schritt ins Ausland

Durch die Übernahme der Schweizer Information Technology & Trust AG (IT&T AG) will INFOMA das kommunale Geschäft in der Schweiz aufbauen. Für den Ausbau und die Optimierung des dortigen Lösungsangebots bietet die IT&T AG mit ihren Produkten und Personal für das Finanz- und Rechnungswesen öffentlicher Verwaltungen die idealen Voraussetzungen.

20082012
2008 - 2012

Ausweitung des Produktangebots auf weiterführende Themen

Um die Anforderungen der Kommunen bei den über das Finanzwesen hinausgehenden Themen zu erfüllen, weitet INFOMA sein Portfolio zunächst mit den integrierten Verfahren Vollstreckung sowie Liegenschafts- und Gebäudemanagement und dann Analyse- und Steuerungssystem (BI), Dokumenten Managementsystem und den Geschäftsbereich consult kommunal aus. Mit der Übernahme der FM-Tools von infas enermetric ist INFOMA nun nicht nur Marktführer beim kommunalen Liegenschafts- und Gebäudemanagement, sondern verbreitert seine Kundenbasis auf über 1.000 Kunden.

2013
2013

Eberhard Macziol verlässt die Unternehmensgruppe

Nach über 26 Jahren scheidet Eberhard Macziol, Mitgründer der FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH und der INFOMA Software Consulting GmbH nach gemeinsamer Abstimmung aus der Geschäftsführung aus. Sein Wirken hat maßgeblich zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung der FRITZ & MACZIOL group und im Speziellen der INFOMA beigetragen.

2014
2014

newsystem 7 – ein Meilenstein für effiziente Verwaltungsarbeit

Die neue Version newsystem 7 mit der Basistechnologie Microsoft Dynamics NAV 2013 läutet eine neue Ära in der täglichen Arbeit ein und unterstützt Verwaltungen auf ihrem Weg zur innovativen, nachhaltigen und wirtschaftlichen Kommune. Mit einem bedarfsgerecht individualisierbaren Oberflächen-Design, einem transparenten und aussagefähigen Berichtswesen sowie der vollkommenen Vernetzungsmöglichkeit mit anderen Fachverfahren und Office-Anwendungen bietet die neue Version eine Vielfalt neuer Leistungsmerkmale für die Optimierung der Verwaltungsprozesse.

2014

Ernennung eines weiteren Geschäftsführers

Seit 9. September 2014 verstärkt Daniel Riss als zweiter Geschäftsführer die INFOMA-Geschäftsleitung. Nach seinem Einstieg im Jahr 2001 als Consultant übernahm er 2008 die Geschäftsbereichsleitung Consulting und erhielt 2009 Prokura. Mit diesem Schritt verfolgt INFOMA das Ziel, noch intensiver mit Kunden, Partnern und Interessenten in den Dialog zu gehen und so die Themen und Herausforderungen der Zukunft optimal umzusetzen.

2014

INFOMA wird Teil von VINCI Energies Deutschland

Nach Zustimmung der europäischen Kartellbehörde gehört INFOMA offiziell der VINCI Energies Deutschland an und trägt damit zur wesentlichen Erweiterung des Leistungsspektrums im Bereich IT bei. Der von VINCI verfolgte Grundsatz der Dezentralität und Eigenständigkeit aller zum Konzern gehörenden Unternehmen gewährleistet, dass INFOMA unter dem neuen Dach den eingeschlagenen Weg sowie die Umsetzung der Unternehmensstrategie weiterführen und so die Erfolgsgeschichte fortschreiben kann.

2016
2016

Markteintritt in Österreich

Mit der neu gegründeten Axians Infoma GmbH in Klagenfurt positioniert sich das Unternehmen bewusst als Partnerplattform. Ziel ist es, die Präsenz vor Ort zu nutzen, um für die Gemeinden eine ganzheitliche, hoch integrierte und moderne Lösungswelt als lokaler Partner realisieren zu können, aber auch Synergien mit regionalen Unternehmen zu schaffen. Ein bestmöglicher Vor-Ort-Service und eine umfassende Unterstützung für die Gemeinden durch lokale Kräfte mit ausgezeichnetem Know-how sollen zur breiten Akzeptanz in Kärnten und in weiteren österreichischen Bundesländern beitragen.

2017
2017

INFOMA stellt sich für die Zukunft auf

Mit der Zugehörigkeit zu VINCI Energies ist INFOMA Teil der Dachmarke Axians, unter der alle ICT-Aktivitäten des Konzerns weltweit gebündelt werden. 2017 wird aus INFOMA „Axians Infoma“. Entsprechend passen sich auch unser Logo und unser Erscheinungsbild an. Für unsere Kunden, Partner und die Öffentlichkeit wandelt sich damit zwar ein langjährig vertrautes Bild. Keinesfalls ändern wird sich aber unser seit fast drei Jahrzehnten gelebter Anspruch: Unternehmen und Produkte nachhaltig weiterzuentwickeln und unsere Kunden damit in ihrer Leistungsfähigkeit so zu stärken, dass sie die Herausforderungen der Zukunft durch sinnvolles und effizientes Handeln meistern. Ohne Wenn und Aber werden wir auch weiterhin für unsere Kunden Bestleistung erbringen.

Mehr über das Unternehmen Axians Infoma

Axians Infoma

Axians Infoma

Unser Anspruch ist es, unsere Kunden in ihrem zukunftsorientierten Handeln mit bedarfsgerechten Lösungen wirksam zu unterstützen. Die Voraussetzung dafür: das Wissen und die Kompetenz aus mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung im kommunalen Bereich.
Axians und VINCI Energies

Axians und VINCI Energies

Axians Infoma ist Teil des französischen Bau- und Industriekonzerns VINCI und gehört zur globalen ICT-Marke Axians von VINCI Energies. Axians unterstützt seine Kunden in der gesamten digitalen Transformation ihrer Organisation.
Unsere Werte

Unsere Werte

Jeder Mensch hat individuelle Werte. Sie beeinflussen und lenken sein Handeln, geben Identität und Sinn. Daher ist es im Rahmen der im Unternehmen gelebten Kultur besonders wichtig, die gemeinsamen Werte zu vermitteln.
Engagement und Verantwortung

Engagement und Verantwortung

Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen ist ein wesentliches Anliegen von Axians Infoma. Einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten, ist Teil der Unternehmensphilosophie.
Karriere

Karriere

Bei uns finden Sie ein hochmotiviertes, überdurchschnittlich qualifiziertes Team mit Spaß an der Arbeit, beste Arbeitsbedingungen und einen eigenverantwortlichen Aufgabenbereich. Mit unserem Programm "Leben & Leisten" bieten wir zahlreiche Benefits.
Unsere Partner

Unsere Partner

Die Partnerschaft mit leistungsstarken IT-Dienstleistern und Herstellern unterstützt die Qualität und Flexibilität unseres Leistungsangebots.