Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Vollkommene Flexibilität durch durchgängiges Konzept

Vollkommene Flexibilität durch durchgängiges Konzept

Business Intelligence

Automatisch, maßgeschneidert, verständlich – die wichtigsten Informationen für alle Berichtsempfänger zur richtigen Zeit.

Vor allem valide Informationen sind die Grundlage für tägliche Entscheidungen. Unsere Lösung sorgt dafür, dass die speziellen und individuellen Anforderungen von Verwaltung und Politik perfekt abgedeckt werden.

Die für alle Berichtsempfänger einheitliche Informationsgrundlage ist der Kern unserer Business Intelligence Lösung. Dabei werden automatisiert und regelmäßig Berichte an die unterschiedlichen Empfänger verteilt – ganz ohne zusätzliche Arbeit für die Mitarbeiter im Finanzwesen und Controlling. Selbstverständlich können die Inhalte und das Erscheinungsbild bis ins kleinste Detail auf die speziellen Informationsbedürfnisse jedes Empfängers zugeschnitten werden. Das Ergebnis unserer Lösung ist ein auf jede Verwaltung individuell abgestimmtes Berichtswesen.

Ein Mehrwert unserer Business Intelligence Lösung ist beispielsweise die Unterstützung für ein Forderungsmanagement oder eine automatische Liquiditätssteuerung – natürlich auch mit grafischen Elementen zum sofortigen Erkennen von Handlungsbedarfen. Zusätzliche maschinelle Prognosen unterstützen bei der finanziellen Steuerung und Planung von Budgets und Produkten deutlich fundierter, als es reine Plan-/ Ist-Vergleiche leisten können.

Business Intelligence ermöglicht der Fachabteilung die Erstellung individueller Berichte – vom schnellen Ad-hoc-Bericht bis hin zum perfekt gestalteten Quartalsbericht mit grafischen Elementen.

Unsere Business Intelligence Lösung übernimmt die systematische Sammlung, Veredelung und Darstellung aller in der Verwaltung vorhandenen Finanzdaten sowie Zahlen aus der Kosten- und Leistungsrechnung, standardisiert und updatefähig. Dabei können diese jederzeit um für die Verwaltung notwendige, individuelle Inhalte ergänzt werden.

Diese Datenbasis ist Grundlage für umfangreiche Standardberichte, die sofort nutzbar sind. Vor allem aber ist sie die Ausgangsbasis für hochgradig individuelle Berichte und Grafiken, die schnell und einfach durch den Anwender zu erstellen sind.

Das inhaltliche Spektrum reicht von Vergleichsberichten bis hin zu automatisiert verschickten Warnberichten durch Selbstlerneffekte, wenn auf Jahressicht hin die Einhaltung des Budgets gefährdet scheint.

Ihre Vorteile:

  • Sofort nutzbare Standardberichte für eine Vielzahl von Informationsbedarfen Sach- und Finanzbudgetposten, Debitoren- und Kreditorenposten, Vollstreckung, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Einfache Erstellung von eigenen Berichten - Einheitliches Erscheinungsbild für die gesamte Verwaltung durch die Verwendung von Berichtsvorlagen
  • Automatisierte Berichtsverteilungen zur Informationsweitergabe an Dritte, sowohl extern als auch intern und auf den jeweiligen Informationsbedarf zugeschnitten
  • App-, Mobile- und Webfähigkeit

BI Finanzen

Stellt alle wesentlichen steuerungsrelevanten Finanzinformationen bedarfsgerecht zur Verfügung. Die Grundlage hierfür bildet die Ergebnis-, Finanz-und Vermögensrechnung. Zusätzlich werden weitere Bestandteile einbezogen wie Debitoren- und Kreditoren-Buchhaltung sowie Bankdaten und Informationen aus dem Forderungsmanagement.

Für ein erfolgreiches Forderungsmanagement ergänzt die Business Intelligence- Lösung die Finanzdaten mit Informationen zu offenen Posten und Zahlungen. Durch gezielte Steuerungsmaßnahmen lassen sich Zahlungszeiten verkürzen, offene Posten reduzieren und damit die Ertragslage stärken.

Mit den Finanzdaten und den Informationen aus dem Forderungsmanagement werden Analysen zur aktiven Liquiditätssteuerung bereitgestellt. Aus den Erkenntnissen des bisherigen Buchungs- und Zahlungsverlaufs leiten sich Prognosen ab; Steuerungskennzahlenberechnungen unterstützen die Analyse zusätzlich.

Ihre Vorteile:

  • Automatisierte tägliche Aufbereitung und hohe Verfügbarkeit aller Finanzdaten
  • Forderungsmanagement / Liquiditätsmanagement
  • Intelligente Prognosen
  • Vordefinierte Vorlage mit Kennzahlen

Informationsmaterial zum Download

Sie sind an mehr Informationen interessiert? Unsere Broschüre enthält alles Wissenswerte für Ihren umfassenden Überblick.

 

Referenz

Stadt Kaiserslautern

Per Tastendruck zum automatisierten Berichtswesen Unser Lautern – herzlich digital! Unter diesem …
Referenz

Landratsamt Biberach

Dass der rund 200.000 Einwohner zählende Landkreis Biberach zu den Vorreitern bei der …
Aktuelles

Neues Infoma-Logo spiegelt digitale Produktstrategie wider

Die digitale Transformation bewusst so zu gestalten, dass kommunale Verwaltungen ihre Chancen und …
Statt einer Vielzahl von verschiedenen Dokumenten lassen sich alle erforderlichen Analysen und Berichte aus einer einheitlichen Datenquelle ableiten.

Weitere Lösungen und Angebote im Bereich Berichtswesen Plus und Business Intelligence

Berichtswesen Plus

Erstellt einfach Berichte aus dem Finanzwesen (z.B. Wochen-, Monats- und Quartalsberichte) mit automatisierter und zeitgesteuerter Verteilung. Das einheitliche und standardisierte Berichtswesen hält für jede Führungskraft bzw. jeden Mitarbeiter aus den Fachabteilungen genau die richtige Information zur richtigen Zeit in der richtigen Form bereit.

Weiterlesen

IKVS

Ist das führende, rein webbasierte Kennzahlenvergleichssystem für die kommunale Steuerung. Mit dem interaktiven Haushalt haben Sie die Möglichkeit, den Haushalt via Internet zu präsentieren. Ohne Mehraufwand können Sie über alle Hierarchieebenen hinweg Ihre Haushaltsdaten grafisch und visuell aufbereiten.

Weiterlesen

Implementierung, Organisation und Betrieb

Ganzheitlichkeit ist bei unserem Lösungsangebot das A und O. Das heißt, wir begleiten Sie auf Wunsch bei der Softwareeinführung Ihrer Lösung Berichtswesen Plus und Business Intelligence, unterstützen Sie bei Implementierungskonzepten und beraten Sie zu inhaltlichen und konzeptionellen Fragestellungen.

Weiterlesen