Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Effizientes Reinigungsmanagement mit Fokus auf Reinigungsqualität und Kostenoptimierung

Effizientes Reinigungsmanagement mit Fokus auf Reinigungsqualität und Kostenoptimierung

Reinigungsmanagement

Die Reinigungsqualität im Blick behalten und gleichzeitig ein mögliches Kostensenkungspotenzial bei den Leistungen zu identifizieren, ist Teil eines effizienten Reinigungsmanagements. Detaillierte Erfassungsmöglichkeiten bieten Ihnen hier optimale Voraussetzungen.

Dafür werden Reinigungsflächen definiert und mit entsprechenden Attributen versehen, Reinigungsgruppen, Leistungskategorien und Los- bzw. Revierzugehörigkeit pro Fläche hinterlegt. Das so entstandene exakte Leistungsverzeichnis ist für Reinigungsausschreibungen nutzbar. Bei der Glasreinigung können die vorhandenen Flächen beispielsweise zusammen oder getrennt nach Glas- und/oder Rahmenfläche abgebildet werden. Flächen der Unterhaltsreinigung lassen sich beliebig nach Bodenbeschaffenheiten und Flächennutzungsarten organisieren, bearbeiten und auswerten. Auch im Bereich der Eigenreinigung ist eine flexible Definition der Reinigungsreviere mit Zuordnung der eigenen Reinigungskräfte möglich. Dadurch werden die Prozesse rund um das Reinigungsmanagement digital unterstützt und vereinfacht.

Vertragsmanagement

Zeigt über die Vertragssuche sämtliche in den Fachmodulen angelegten Verträge mit Detailinformationen an. Der Zugriff auf die Dokumente in der Elektronischen Akte ist gegeben. Durch das Wiedervorlagesystem verpassen Sie keine Fristen mehr, indem Sie sich z. B. an die Kündigungen der Verträge erinnern lassen. Die Verträge können mit den entsprechenden Vertragsgegenständen (Gebäude, technische Anlagen (TGA), Mieteinheiten etc.) verknüpft werden. Weitere prozessorientierte Lösungen bilden das Vertragsmanagement  effizient ab:

  • Im Prozess der Instandhaltung, Wartung und Prüfung wird den Mitarbeitenden einen Überblick der Wartungsverträge, Kosten und weiteren Informationen, wie z. B. Vertragslaufzeiten, geboten.
  • Im Prozess des Budgetmanagements und der Kostenkontrolle werden die vertraglichen Gegebenheiten abgebildet, z. B. im Rahmen von Nachträgen.
  • Im Prozess des Energiemanagements gibt das Vertragsmanagement den Anwender:innen  einen Überblick über sämtliche mit den Energieversorgern (EVU) geschlossenen Verträge. Über das Wiedervorlagesystem besteht die Möglichkeit, sich z. B. an die Kündigungen der Verträge erinnern zu lassen.
  • Im Prozess des Vermietungsmanagements wird den Anwendenden ein Überblick aller aktuellen und historisierten Mietverträge gegeben. Zudem besteht die Möglichkeit, Verträge für z. B. angemietete Objekte anzulegen, zu verwalten und Schriftverkehr zu generieren.
  • Im Prozess des Reinigungsmanagements werden mit dem Vertragsmanagement die vertraglichen Gegebenheiten mit Kosten, Terminen und angehängten Dokumenten abgebildet, z. B. bei Reinigungsverträgen, Vertragspartnern und Reinigungsrevieren.
  • Im Prozess der Verwaltung von Grundstücksgeschäften werden die vertraglichen Gegebenheiten abgebildet, z. B. Pacht-, Erbbaurechts- und Grundstücksverträge sowie deren Rechte und Lasten. Über das Wiedervorlagesystem besteht die Möglichkeit, sich z. B. an die Kündigungen der Verträge erinnern zu lassen.

Highlights:

  • Detaillierte Erfassungsmöglichkeiten der Reinigungsflächen unter Berücksichtigung der Flächennutzungen und der Flächen-/Bodenbeschaffenheiten
  • Exaktes Leistungsverzeichnis für Ausschreibungen
  • Identifikation von Kostensenkungspotenzial der Reinigungsleistungen
  • Flächen-, zeit- und kostenbezogene Auswertungsmöglichkeiten mit Kennzahlen

Informationsmaterial zum Download

Sie sind an mehr Informationen interessiert? Unsere Broschüre enthält alles Wissenswerte für Ihren umfassenden Überblick.

Referenz

Stadt Gerlingen | Baden-Württemberg

Durch den Einsatz der nahezu kompletten Modulpalette sind die Gerlinger auf ihrem Weg zu smarten …
Referenz

Kreis Viersen | Nordrhein-Westfalen

Die Vorteile des Projekts „BIM-Schnittstelle“ liegen für die momentan rund 20 Nutzer:innen …
Mit unserem Infoma Liegenschafts- und Gebäudemanagement bieten wir eine digitale Lösung für das Reinigungsmanagement. Eine umfassende Überwachung der Reinigungsqualität und die Identifizierung von Kostensenkungspotenzialen ermöglichen eine effiziente und optimierte Reinigungsplanung.

Weitere Lösungen und Angebote im Bereich Liegenschafts- und Gebäudemanagement

Basis-Funktionalitäten und übergreifende Funktionen

Der Aufbau eines ganzheitlichen Liegenschafts- und Gebäudemanagementsystems kann – getreu dem Motto vom Groben ins Feine – sehr einfach und schnell erfolgen und schafft eine praktikable Datengrundlage.

Weiterlesen

Instandhaltung, Wartung und Prüfung

Rechtssicherheit hinsichtlich der Abwicklung und Haftungsfreistellung ist ausschlaggebender Punkt im Prozess der Betreiberverantwortung. Notwendig dafür ist eine zuverlässige Dokumentation.

Weiterlesen

Erfassung von (Stör-)Meldungen

Stör- und Schadensmeldungen werden vollständig digital abgebildet. Das Ticketsystem vereinfacht den gesamten Prozess, macht ihn transparent und nachvollziehbar – von der Meldung bis zur Erledigung.

Weiterlesen

Budgetmanagement & Kostenkontrolle

Budgetverantwortliche stellen mit dem Budgetmanagement und der Kostenkontrolle eine transparente Darstellung und Überwachung von Baumaßnahmen, Projekten oder Sammelbudgets sicher.

Weiterlesen

Energiemanagement

Komplett digital, ohne Papier und Medienbrüche: Das Energiemanagement auf Grundlage von Eigenablesungen und Rechnungen der Energieversorger erfolgt in einem workflowbasierten Prozess, der effiziente Verbrauchsund Kostenkontrolle bietet.

Weiterlesen

Vermietungsmanagement

Im Zusammenhang mit der Vermietung von Gebäuden oder Mieteinheiten werden alle Prozesse digital unterstützt – vom workflowbasierten Rechnungseingang bis zur detaillierten Betriebskostenabrechnung und -auswertung.

Weiterlesen

Verwaltung der Grundstücksgeschäfte

Die transparente und nachvollziehbare Abwicklung der Geschäftsvorfälle im Grundstücksverkehr ist Voraussetzung für einen effizienten Prozess bei der Verwaltung der Grundstücksgeschäfte. Die Bewirtschaftung bezieht sich auf unbebaute und bebaute Grundstücke.

Weiterlesen

Weitere integrierte Lösungen

Neben unserer Lösung für vollständig digitale Prozesse im kommunalen Facility Management stehen zahlreiche passende Erweiterungen bereit.

Weiterlesen

Kommunale Beratung und Dienstleistungen

Mit Blick auf ein zukunftsfähiges digitales Facility Management sind die zu bewältigenden umfangreichen Themen oftmals nur schwer allein umzusetzen.

Weiterlesen