Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen

Mit IT-Infrastruktur bezeichnet man alle materiellen und immateriellen Güter, die den Betrieb von Anwendungssoftware ermöglichen. Aus technischer Sicht gehören dazu Hardware, Software sowie bauliche Einrichtungen, z.B. Rechenzentrumsgebäude. Aus Sicht des Informationsmanagements zählen auch Gesetze und Normen, organisatorische Strukturen sowie Mitarbeiter und ihr Know-how dazu.