Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen

Im jährlich zu erstellenden kameralistischen Haushaltsplan sind alle für das nächste Haushaltsjahr angenommenen Einnahmen und Ausgaben, im doppischen Haushaltsplan alle Erträge und Aufwendungen enthalten, darüber hinaus Verpflichtungsermächtigungen, Planstellen und Stellen aller Verwaltungen sowie spezifische Haushaltsvermerke. Er dient der Feststellung des voraussichtlichen Finanzbedarfs, um die Aufgaben im bewilligten Zeitraum erfüllen zu können.