Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Schnelle Informationen für alle Budgetverantwortlichen

Schnelle Informationen für alle Budgetverantwortlichen

13. Januar 2021

Schnelle Informationen für alle Budgetverantwortlichen

Obwohl schon lange in der Produktfamilie Infoma newsystem integriert, ist das Interesse unserer Kunden an der Budgetauskunft ungebrochen. Ich kann mich noch gut erinnern, wie wir dieses Modul 2011 als das erste Rollencenter überhaupt entwickelt und ausgeliefert haben.  Eigentlich gehört die Budgetauskunft also bereits zum ‚alten Eisen‘. Dennoch ist sie heute genauso gefragt wie eh und je.

 

10 Jahre Budgetauskunft – und noch immer gefragt!

Das liegt meiner Meinung nach an der Möglichkeit für Budget- und Produktverantwortliche, sich einen schnellen und zielgerichteten Überblick über „ihre“ Zahlen zu verschaffen. Aber auch Mitarbeiter, die normalerweise nicht mit der Finanzbuchhaltungssoftware arbeiten, erhalten damit komfortabel Informationen zum jeweiligen Budget. Um jederzeit den noch zur Verfügung stehenden Betrag im Blick zu haben, werden die im Budget bereits gebuchten Rechnungen, über- und außerplanmäßige Mittel, Reste und auch Mittelreservierungen berücksichtigt. Investitionen sowie die wichtigsten Berichte stehen ebenfalls direkt zur Verfügung.

Das Ziel: Produktverantwortliche, deren Stellvertreter sowie Mitarbeiter der Fachabteilungen sollen sich ohne großen Aufwand über den aktuellen Stand der Budgets informieren und gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen einleiten können.

Die Informationen werden konzentriert auf einer Bildschirmseite dargestellt – personalisiert und individuell auf den einzelnen Nutzer angepasst. Budgets, Investitionen und Schlüsselwerte lassen sich mit einem Tastendruck in Sekundenschnelle auswerten. Berichte können intuitiv erstellt und via Microsoft Excel oder im PDF-Format manuell verteilt werden. Die Entscheider erhalten umfassende Unterstützung bei der Überwachung relevanter Finanzdaten.

Meine Erfahrung zeigt: Mit dem Einsatz des Moduls Budgetauskunft fallen deutlich weniger Rückfragen in der Finanzabteilung an. Die Verantwortung für die jeweiligen Budgets wird nun tatsächlich an die Verantwortlichen übertragen und deren Sinne für ein wirtschaftliches Handeln geschärft.

 

 

Jürgen Scherer

Jürgen Scherer

Senior Consultant Presales

Als Senior Consultant Presales verfügt Jürgen Scherer über fundierte Beratungskompetenz mit umfassenden Public Sector Branchenkenntnissen. Seit mehr als 15 Jahre unterstützt er Kunden bei der Einführung des Neuen Kommunalen Rechnungswesens und begleitet sie bei der Umsetzung von Digitalisierungsprozessen in den Verwaltungabläufen.

juergen.scherer@axians-infoma.de
+49 731 1551-951


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.