Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Axians Infoma eMagazin

Axians Infoma eMagazin

Hundean- und -abmeldung bequem vom Sofa aus

Die Bundesbürger:innen lieben Hunde. Fast elf Millionen leben in den deutschen Haushalten und sollten in der zuständigen Verwaltung gemeldet sein. Doch dieser Prozess gestaltet sich in der Regel auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung noch immer aufwändig für beide Seiten.

Die Annehmlichkeiten digitaler Technologien wie z.B. Home Banking oder Online-Einkauf wissen die meisten Menschen zu schätzen. Vor allem für junge Erwachsene sind die Möglichkeiten der Digitalisierung gelebter Alltag. Sie erwarten deshalb auch von ihrer öffentlichen Verwaltung eine moderne, zeit- und ortsungebundene Beauftragung von Leistungen. Für sie ist nicht nachvollziehbar, warum man noch die Behörde aufsuchen, sich an Öffnungszeiten halten und im Zweifel anstehen muss – wie zum Beispiel für die An- und Abmeldung des Vierbeiners.

Den steigenden Erwartungen an eine moderne Verwaltung mit zeitgemäßen Online-Bürgerdiensten gerecht zu werden, haben sich daher viele Anwender:innen von Infoma newsystem zum Ziel gesetzt. Die richtigen Lösungen hat Axians Infoma im Rahmen ihrer Digitalen Agenda dafür bereits entwickelt. Zudem laufen derzeit verschiedene Pilotprojekte für eine neue App, die den Bürger:innen ab 2022 erstmals erlaubt, einen Behördengang komplett online abzuwickeln: die Infoma App Hundemanager zur Hundean- und -abmeldung.

Dabei ist die Erfassung und Annahme von Hundean-/abmeldungen jedoch nur ein Schritt im ganzheitlichen Prozess. Neben der Plausibilisierung der erfassten Daten bietet die App die volle Integration in das Finanzsystem Infoma newsystem. Automatisch wird dem:der Bürger:in die richtige Finanzadresse zugeordnet bzw. angelegt, der richtige Hundesteuertarif ermittelt sowie bei Anmeldung ein neues Steuerobjekt erstellt oder bei Abmeldung das entsprechende Steuerobjekt beendet. Die Veranlagung und Erstellung des Hundesteuerbescheides lässt sich automatisiert sofort oder per Stapellauf über die Jobsteuerung durchführen.

Das Hochladen des Bescheids erfolgt im bestehenden oder bei der Anmeldung neu eröffneten Bürgerkonto und steht dem:der Bürger:in dann zum dokumentierten Download zur Verfügung. Bei Nichtabholung nach Ablauf einer definierten Frist wird der Bescheid automatisiert gedruckt und postalisch zugestellt. Ist der Infoma ePayment-Manager im Einsatz, kann die Steuerforderung sowohl direkt über das Bürgerportal als auch über den QR-Code auf dem Steuerbescheid bezahlt werden. Der An- und Abmeldung vom Sofa aus steht damit nichts mehr im Wege.

Bei der Entwicklung von Online-Bürgerservices verfolgt Axians Infoma konsequent das Prinzip der ganzheitlichen Prozesse. So auch bei der Infoma App Hundemanager. Ziel ist immer, die komplette Verarbeitung ohne Eingriff von Seiten der Verwaltungsmitarbeiter:innen zu ermöglichen. Ausnahmen sollten nur Fälle sein, bei denen zum Beispiel eine rechtliche Beurteilung notwendig ist. Gewährleistet wird das, indem bei jedem Verarbeitungsschritt im Prozess die Kriterien für eine manuelle Weiterverarbeitung definiert werden können.

Schon heute sind weitere Infoma Apps zum Thema Steuer- und Gebührenveranlagung – darunter der Prozess zur Meldung von Änderungen für die Gebührenberechnung u.a. – in der Planung. Und auch hier heißt es: Alles aus einem Guss!

Hundean- und -abmeldung bequem vom Sofa aus Die Digitale Agenda zeigt den Verwaltungen auf, mit welchen Schritten sich die Chancen der Digitalisierung bewältigen lassen.