Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen

Axians Infoma eMagazin

Axians Infoma versendet ab sofort elektronische Rechnungen

Standardisierung und durchgehende digitale Prozesse sind wesentliche Grundlagen einer optimal funktionierenden und bürgerfreundlichen Kommune. Für uns gilt die Strategie der durchgängigen Prozesse gleichermaßen in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Deshalb bieten wir ab sofort den Versand von eRechnungen an.

Unsere Softwarepflege-/Dienstleistungsrechnungen stellen wir je nach Wunsch in den Formaten ZUGFeRD 1.0 (inkl. einer PDF-Datei) und XRechnung (XML-Datenaustauschformat) elektronisch zur Verfügung. Das Format ZUGFeRD 2.0 befindet sich aktuell in der Umsetzung. Die Übermittlung der elektronischen Rechnung erfolgt kostenfrei.

Kunden unseres Infoma newsystem Finanzwesens haben dabei folgende Möglichkeiten:

  • Für die reine Weiterverarbeitung einer PDF-Datei kann das Format ZUGFeRD verwendet und die elektronische Rechnung direkt im Infoma newsystem Rechnungsworkflow abgebildet werden.
  • Als optimale Lösung erweist sich aber die Verwendung der Formate XRechnung oder ZUGFeRD und eine automatisierte Verarbeitung der elektronischen Rechnung mit dem Infoma newsystem eRechnungs-Manager und dem integrierten Rechnungsworkflow.

Denn sowohl doppisch als auch kameral gewährleisten Rechnungsworkflow und eRechnungs-Manager die vollumfängliche Verarbeitung elektronischer Rechnungen und sorgen für kürzere Durchlaufzeiten, optimierte Abläufe und hohe Prozess-Sicherheit. Komplett flexibel und auch separat einsetzbar, spielen die beiden Lösungen aber vor allem in der Kombination ihre Stärken voll aus.

Bereits erfolgreich im Einsatz sind eRechnungs-Manager und/oder Rechnungsworkflow u.a. bei den Städten Fulda, Gießen, Bad Honnef, Bergheim und Bernau bei Berlin sowie in der Samtgemeinde Isenbüttel, dem Kommunalservice Oberzent und dem Wetteraukreis.

Ihr zuständiger Vertriebsberater gibt Ihnen gern ausführliche Informationen.

Axians Infoma versendet ab sofort elektronische Rechnungen