Lösungen
Märkte
Referenzen
Services
Unternehmen
Axians Infoma eMagazin

Axians Infoma eMagazin

Papierlose Verarbeitung von Grundsteuermessbescheiden

Mit dem Update 19.2 hat Axians Infoma wiederum zahlreiche Neuerungen realisiert und setzt damit weitere Schritte im Rahmen ihrer stetig weiterentwickelten Digitalen Agenda um. Formuliertes Ziel ist es, mit durchgängigen digitalen Prozessen eine papierlose Verwaltung zu schaffen.

So hat bereits im Bereich Steuern und Abgaben die Ära ohne Papierdokumente begonnen. Dazu gehört auch die Optimierung der Einzelfallbearbeitung beim Import der elektronischen Messbescheide in der Grundsteuer. Hier liegt der Fokus eindeutig auf dem Bedienungskomfort für die Anwender_innen sowie der elektronischen Darstellung analog des bisherigen physischen Dokuments. Der komplette Messbescheid wird dadurch optisch schneller wahrgenommen – und das ohne Papier. Zudem steht eine Vielzahl von neuen Verarbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit Update 19.2 lassen sich nun alle relevanten Geschäftsprozesse direkt und komfortabel aus einer Bildschirmansicht abwickeln.

Die elektronisch empfangenen Messbescheide und die erzeugten Steuerbescheide lassen sich anschließend automatisch in der integrierten elektronischen Steuerakte ablegen. Durch Einsatz des Infoma Versandmanagers können die Bescheide auch elektronisch versendet werden. Ein weiterer durchgängiger Prozess auf dem Weg in die papierlose Verwaltung ist lückenlos umgesetzt.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie an weiteren Details interessiert sind.

 

 

 

Papierlose Verarbeitung von Grundsteuermessbescheiden Die Digitale Agenda zeigt den Verwaltungen auf, mit welchen Schritten sich die Chancen der Digitalisierung bewältigen lässt.